Landhotel Ringelsteiner Mühle
Telefonhotline: 02672 - 910 200

Das Rathaus

Das älteste Rathaus an der Mosel aus dem Jahre 1535 ist eine Besonderheit, nicht nur weil es ein eindrucksvolles Beispiel moselländischen Fachwerkbaues ist.
In der Mauer des Erdgeschosses ist noch der Eisenring zu sehen, an dem bis zur französischen Revolution Rechtsbrecher festgebunden und dem Spott der Bevölkerung preisgegeben wurden.

Das "Merowingerkreuz"

Im Jahr 1915 wurde auf dem Friedhof von Moselkern ein einmaliger Fund ans Licht gebracht, eine Grabstelle aus Basaltlava vom Ende des 7. Jahrhunderts. Sie ist eine der frühesten monumentalen Darstellungen des gekreuzigten Christus nördlich der Alpen, als sogenanntes Merowingerkreuz bekannt.

Heute befindet sich das Original des Merowingerkreuzes im Rheinischen Landesmuseum in Bonn. Auf dem Friedhof in Moselkern und an der Pfarrkirche sind Kopien aufgestellt.

Die "Burg Eltz"

Aus dem Elztal emporstrebend und wie von magischer Kraft auf ein Steinplateau gehoben, zeigt die Burg ihr ehrfurchtgebietendes Antlitz.
Gleich welchen Weg man einschlägt, um zur Burg Eltz zu gelangen, beeindruckt stets ihre romantische Verträumtheit und ihre malerische Lage. Wie eine Vision aus einer vergangenen Zeit taucht sie in geradezu märchenhafter Einsamkeit plötzlich vor den Augen der Besucher auf. In wohltuender Harmonie von Architektur und Landschaft liegt die Burg auf einem steilen Fels, umflossen vom Elzbach, der ihr den Namen gab, inmitten eines dichtbewaldeten Tales.

Die Burg Eltz hat eine Baugeschichte von mehr als 500 Jahren. Aufgrund der langen Baugeschichte finden sich - von der Romanik bis hin zum Barock - Elemente der unterschiedlichsten Stilrichtungen. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich ein architektonisches Gesamtkunstwerk, das trotz der verschiedenen Stilmerkmale eine harmonische Einheit bildet.

Seit mehr als dreißig Generationen ist die Burg Eltz im Besitz des gleichnamigen Geschlechts. Das jetzige Familienoberhaupt ist Dr. Graf Karl von und zu Eltz Kempenich.

Eine Führung durch die Innenräume von Burg Eltz ist ein unvergesslicher Ausflug in die Lebensformen vergangener Jahrhunderte.